My Queen

Main

Categories
So ein dominantes Tier!

Sonntagabend war ich schon recht spät dran, was meine Hausaufgabe für Cultural Studies betrifft, und war deshalb ziemlich gestresst. Hab auf dem Schreibtisch also den Reader und einen Collegeblock liegen und will gerade einen Abschnitt lesen, da hüpft Lucky mir auf den Schoß und setzt sich genau so hin: klick
Aber glaubt ihr, sie wäre wieder runtergegangen als ich versucht hab, sie wegzuschieben? Nee, Denkste! Stur wie ein alter Bock ist sie da gesessen und hat mich angemotzt, wenn ich sie wegschieben wollte. Und hat ihre Krallen schon tief in meine Oberschenkel gegraben, damit ich sie ja nicht wegschiebe…ich fange an, den Sinn hinter Krallen zu verstehen.
15.4.08 12:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de